Salzburger Almsommer Wandercup 2013

 

  • Wandercup_1
  • Wandercup_2
  • Wandercup_3

  • Wandercup_4
  • Wandercup_5
  • Wandercup_6

Wandern, Sport und Spannung am Pass Lueg


Die Aktivregion Golling war zum dritten Mal beim Salzburger Almsommer Wandercup dabei. Die Veranstaltung hat sich für  Gäste und Einheimische zu einem Top-Wanderevent etabliert.
Am Sonntag, den 15. September präsentierte der Tourismusverband Golling gemeinsam mit der Profi-Agentur Personal Fitness ein komplett neues Wandergefühl am Pass Lueg.

Die Erlebnisschlucht Salzachöfen vereinte Spannung, Action und Natur auf einzigartige Weise. Die dreiteilige Tour bot die Besichtigung des imposanten Felsendoms, auf Wunsch einen Gleitflug mit der mehr als 800 m langen Höllenrutsche (Flying Fox) durch die Klamm und eine Expedition durch den Natur- und Schluchtlehrpfad.
Bernhard Tichy und Christian Baumann von Teamspirit Austria eröffneten mit Unterstützung der Gemeinde Golling und des Tourismusverbandes im Mai dieses Jahres die Erlebnisschlucht. Mehr als 500 Personen buchten seither die Tour – der jüngste Teilnehmer war 2 Jahre alt, der Älteste 78!

Die zweite Route begann beim historischen Struberdenkmal am Pass Lueg und wurde von Tourismusobmann und Bergretter Heimo Agritzer geführt.
Auf den Spuren der Kelten ging die schöne Route bei herrlichem Wetter über Kuchlbach nach Unterscheffau.
Die abschließende Einkehr im romantischen Gasthof Pass Lueg bei Schmankerln und Kuchenbuffet sowie ein Besuch im Wellnessparadies Aqua Salza rundeten die Wanderveranstaltung in Golling ab.